Oficiální stránky Svazu venkovské turistiky – ubytování v soukromí, penziony, farmy, agroturistika, regionální výrobky a řemesla

Přidejte si nás na Facebooku a uvidíte veškeré novinky a akce

Ihre Ferien auf dem Lande beginnen hier und jetzt

Wähle aus dem Angebot von mehr als 500 Bauernhöfen, Werkstätten und anderen interessanten Orten, wo Sie ein Wochenende oder eine längere Zeit verbringen können. Suchen Sie sich bequem eine Unterkunft, wählen Sie ein Erlebnis und freuen Sie sich vor allem - die Ferien auf dem Lande beginnen!

Mohlo by vás zajímat

Region Česká Lípa und Isergebirge

Ein Angebot von Tipps für interessante Orte in der Region Česká Lípa (Böhmisch Leipa) und im Isergebirge (Jizerské hory) bereiten wir zurzeit vor und bitten Sie um Geduld.
Das Isergebirge (Jizerské hory) und das Lausitzer Gebirge (Lužické hory), der Friedländer Ausläufer, der Kamm des Jeschken (Ještěd) – bereits aus dieser einfachen Aufzählung ist es offensichtlich, dass Sie in dieser Region auf fast jedem Schritt auf interessante Orte stoßen. Zu den bekanntesten gehören Burgen und Schlösser, zum Beispiel Bezděz, Frýdlant, Zákupy oder die Burg Houska mit der geheimnisvollen Pforte zur Hölle. Sportsfreunden ist wiederum die Jizerská magistrála (Isermagistrale) oder der See Máchovo jezero wohlbekannt. Glasbläser, Weber, Tuchmacher und Holzhandwerker – sie alle prägten jahrhundertelang die handwerkliche Tradition dieser Gegend. Von ihrer Handfertigkeit zeugt zum Beispiel das Glasmuseum in Nový Bor. Ein außergewöhnliches technisches Denkmal ist die Zahnstangenbahn, die sog. Zubačka, die einzige ihrer Art in Europa. Sie liegt in bergigem Gelände zwischen Tanvald, Kořenov und Harrachov. Dank der mannigfaltigen Natur mit bewaldeten Gebirgsketten und den unerlässlichen Burgen und Schlössern ist der Böhmische Norden eine renommierte Gegend für einen angenehmen Urlaub. Ihre Metropole ist die Stadt Liberec (Reichenberg), über die der Ještěd (Jeschken) emporragt. Auf dem Jeschken erwartet Sie nicht nur der von Architekten geschätzte und von Touristen häufig besuchte Aussichtsturm Ještěd, sondern auch ein sehr modernes Skigelände mit Sprungschanzen. Ein beliebtes Erholungsgebiet ist die Umgebung des Sees Máchovo jezero; Freunde von Adrenalinsport fühlen sich wiederum von zahlreichen Felsgeländen angezogen. In der touristischen Region Česká Lípa und das Isergebirge finden Sie Kurhotels und Wellness-Hotels mit Dienstleistungen von hoher Qualität. Ihre müden Muskeln können Sie zum Beispiel in Lázně Libverda entspannen. Wenn Sie sich entscheiden Nový Bor oder Česká Lípa (Böhmisch Leipa) zu besuchen, werden Sie sicherlich auch zufrieden sein. Falls Sie sich amüsieren und zugleich weiterbilden möchten, ist das Unterhaltungszentrum Babylon ein Muss. Hier entdecken Sie zum Beispiel den science centre IQpark mit Hunderten von interaktiven Exponaten, ein Spiegellabyrinth und einen Aquapark im Stil eines antiken Bades. Wenn Sie Lust auf exotische Flora und Fauna haben, machen Sie sich auf in den Liberecer botanischen und zoologischen Garten.

Sie können sich jedoch bereits jetzt die Übersicht der Anlagen anschauen:, die Unterkunft und weitere Dienstleistungen in der Region anbieten.

Ein ausführliches Angebot von Zielen finden Sie auf dem Partner-Portal Kudy z nudy oder auf dem offiziellen touristischen Portal des Isergebirges.

 

Region Česká Lípa (Böhmisch Leipa)

Die Region Česká Lípa ist eine Landschaft mit vielen Gesichtern und umfasst Máchas Gegend und das Isergebirge mit dem Bergrücken des Ještěd (Jeschken). Ins Land des romantischen Dichters Karel Hynek Mácha lädt Sie der nicht weniger romantische See Máchovo jezero ein. Diese interessante Gegend westlich von Staré Splavy rühmt sich eines einzigartig erhaltenen Areals der königlichen Burg Bezděz, die ein Symbol von Máchas Gegend ist. Auch die Reste weiterer Burgen und Ruinen warten darauf erkundet zu werden. Die Ploučnice bietet Flusswanderungen, Überreste von Basteien, Strände, ein Wassersportzentrum mit Ausflugsbooten, einer Tunnelrutsche oder Bungee-Jumping.Die Umgebung von Nový Bor ist ein Paradies für Liebhaber von gläserner Schönheit und Felsburgen. Podralsko ist charakteristisch durch gut gepflegte Radwege nicht nur auf dem Gebiet des ehemaligen Militärgebietes Ralsko. Sie können hier zur Čertova zeď (Teufelswand) aufbrechen, an der 1912 ein Schatz entdeckt wurde. Das Land unterhalb des Ještěd ist mit dem Leben der heiligen Zdislava von Lemberg verbunden. Kokořínsko bietet schöne Anblicke und Radausflüge zwischen bejahrten Blockhütten, Peklo (Hölle) lädt allein schon durch den Namen zu einem Besuch ein, und zwar nicht nur im Frühling, wenn hier Tausende von geschützten Märzenbechern blühen. Nicht zu vergessen ist das Grenzgebiet Hrádecko – Chrastavsko. Sehenswert sind unter anderem auch der 202 m lange Eisenbahnviadukt, eine Menge Fachwerkhäuser und die hiesige Turmuhr. Besuchen sollten Sie auch die Burg Grabštejn. Höhepunkt einer Burgbesichtigung ist die Renaissancekapelle St. Barbora mit einer reichen gemalten Verzierung aus der Spätrenaissance, die in Böhmen absolut einzigartig ist.

Isergebirge (Jizerské hory)

Direkt oberhalb von Liberec (Reichenberg) erhebt sich der mächtige Bergrücken des Jeschken (Ještěd), vom Süden blicken die Felsentürme des Böhmischen Paradieses (Český ráj), vom Osten die ersten Ausläufer des Riesengebirges und einen großen Teil des Gebietes füllt das Isergebirge mit einer Reihe Aussichtstürme aus Stein und Eisen, Torfmoore und Bergwiesen. Mit ihrer Schönheit bezaubern Sie auch zahlreiche Wasserfälle, zum Beispiel auf dem Malý und dem Velký Štolpich. Die Isermagistrale (Jizerská magistrála) ist ein Paradies für Skilangläufer sowie Wanderer. Sie gehört zu den beliebtesten Langlaufrouten unserer Republik. Die Schönsten sollen in der Umgebung von Kristiánov, Bedřichov, Nové Louky und Jizerky sein. Es gibt jedoch auch eine Reihe anderer interessanter Dinge, die beachtenswert sind. Zum Beispiel die Burg und das Schloss Frýdlant, das in den Jahren 1622–1634 Albrecht von Waldstein gehörte und wo 1801 das erste Burg- und Schlossmuseum in Mitteleuropa entstand. Dieser malerische Adelsitz wurde angeblich zur Inspiration für den Schriftsteller Franz Kafka. Zu sehenswerten Orten gehört auch Hejnice, eine Stadt am Fuße der Berge mit einem barocken Wallfahrtsgelände, dessen Dominante die Mariä-Heimsuchung-Kirche ist. Liebhaber unterirdischer Räumlichkeiten vergessen sicherlich nicht die einzigen zugänglichen Höhlen im Norden Böhmens zu besuchen – die Bozkovské dolomitové jeskyně. Die Dominante der Gegend ist der Ještěd (Jeschken), auf dessen Gipfel Sie in einer Höhe von 1012 m ü. d. M. das bekannte Berghotel mit dem Sender Ještěd besuchen können. Von den neuzeitlichen touristischen Lockmitteln spricht Sie vielleicht das Labyrinth im Zentrum Babylon an. Mit 120 großflächigen Spiegeln, die sich in Gängen mit einer Länge von 200 Metern befinden, ist es das größte Spiegellabyrinth Europas.

Ein vom Integrierten Operationsprogramm der EU - Nationale Förderung des Fremdenverkehrs - finanziertes Projekt. Ziel ist es ein touristisches Produkt zu schaffen, das ländlichen Unternehmern sowie Menschen, die zur Erholung aufs Land fahren, Nutzen bringt.
Umsetzung web studio dat