Oficiální stránky Svazu venkovské turistiky – ubytování v soukromí, penziony, farmy, agroturistika, regionální výrobky a řemesla

Přidejte si nás na Facebooku a uvidíte veškeré novinky a akce

Ihre Ferien auf dem Lande beginnen hier und jetzt

Wähle aus dem Angebot von mehr als 500 Bauernhöfen, Werkstätten und anderen interessanten Orten, wo Sie ein Wochenende oder eine längere Zeit verbringen können. Suchen Sie sich bequem eine Unterkunft, wählen Sie ein Erlebnis und freuen Sie sich vor allem - die Ferien auf dem Lande beginnen!

Mohlo by vás zajímat

Böhmisch-Mährische Höhe

Der Kreis Vysočina erstreckt sich im Grenzgebiet Böhmen und Mähren. Es bilden ihn die Bezirke Jihlava, Třebíč, Pelhřimov, Žďár nad Sázavou und Havlíčkův Brod, Zentrum ist die altehrwürdige Stadt Jihlava.
telc.jpg, 250x141, 35.03 KB

Der Kreis liegt auf dem Gebiet des wunderschönen, aber auch rauhen Böhmisch-Mährischen Hochplateaus oder auch Hochlandes Vysočina, dessen höchst gelegene  Punkte der Berg Javořice mit 837 m und der nur um einen Meter niedrigere Gipfel Devět skal sind. Die bergige, höher gelegene Landschaft ist Quellgebiet vieler Flüsse und Bäche. Trotzdem daß sie in der Bergen erst an Kraft gewinnen, könne Sie den Wassersporten z.B. am Fluß Sázava huldigen und können mit einem Dampfer über den Stausee Dalešice fahren. Poetisch, aber bis jetzt wenig bekannt, ist die europäische Wasserscheide – eine Grenze, wo zwei Regentropfen, die nur wenig voneinander entfernt niederfallen, in einem ganz entlegenen Teil Europas enden.

Touristen finden hier eine wunderschöne Natur, unzählige Kulturdenkmäler, Burgen, Schlösser, Ruinen sowie auch wertvolle Beispiele ländlicher Architektur und sacraler Bauten. Das Hochland Vysočina kann sich gleich mit drei im UNESCO-Verzeichnig eingetragenen Denkmälern rühmen. Es sind die Stadt Telč mit ihrem historischen Zentrum – Marktplatz und Schloß, die Perle der Barockgotik – die Kirche des Hl. Johann von Nepomuk Zelená Hora bei  Ždár nad Sázavou und Třebíč mit der jüdischen Stadt und der Basilika des Hl. Prokop.

Für Liebhaber der aktiven Relaxation bietet sich ein dichtes Netz von Radwegen, Wanderwegen und im Winter auch Loipen an. Hier können Sie außer dem oben erwähnten auch fischen, Wassersporte betreiben, Pilze sammeln, Felsen besteigen – einfach alles tun was Ihnen einfällt…

Vysočina ist einer der meist erhaltenen, an Natur- und Kulturdenkmäler reichen und geheimnisvollsten Teile der Tschechischen Republik, wo Sie noch die unverdorbenen Naturschönheiten und alte Ansiedelungen bewundern können. Die faszinierende Landschaft ist mit einer Mosaik von Teichen, Wäldchen, Waldrändern, Wiesen und steinigen Feldern bedeckt.

Eine ausführliche Beschreibung der touristischen Ziele finden Sie auf dem Partner-Portal Tips for Trips oder auf dem offiziellen touristischen Portal der Region.

Ein vom Integrierten Operationsprogramm der EU - Nationale Förderung des Fremdenverkehrs - finanziertes Projekt. Ziel ist es ein touristisches Produkt zu schaffen, das ländlichen Unternehmern sowie Menschen, die zur Erholung aufs Land fahren, Nutzen bringt.
Umsetzung web studio dat