Oficiální stránky Svazu venkovské turistiky – ubytování v soukromí, penziony, farmy, agroturistika, regionální výrobky a řemesla

Přidejte si nás na Facebooku a uvidíte veškeré novinky a akce

Ihre Ferien auf dem Lande beginnen hier und jetzt

Wähle aus dem Angebot von mehr als 500 Bauernhöfen, Werkstätten und anderen interessanten Orten, wo Sie ein Wochenende oder eine längere Zeit verbringen können. Suchen Sie sich bequem eine Unterkunft, wählen Sie ein Erlebnis und freuen Sie sich vor allem - die Ferien auf dem Lande beginnen!

Mohlo by vás zajímat

Ostböhmen

Zurzeit bereiten wir für Sie ein Angebot von Tipps für interessante Orte in Ostböhmen vor.
Wenn man „Ostböhmen“ sagt, denken die meisten Menschen an Pardubice (Pardubitz), Lebkuchen, Pferderennen, und Bergfreunde noch an den Králický Sněžník (Glatzer Schneeberg). Das ist aber bei Weitem nicht alles, was man in diesem sehr interessanten Winkel unseres Landes erkunden, antreffen und bewundern kann. Sie können in Ostböhmen ein Stück unserer Geschichte kennenlernen. Wir beginnen auf dem Keltischen Weg im Eisengebirge (Keltská stezka v Železných horách) und auf den Spuren dieses alten Stammes können wir zur Exposition auf dem Schloss in Nasavrky weiterfahren. Diese macht Sie mit der Kultur, den Handwerken, dem alltäglichen Leben sowie der Spiritualität der Kelten bekannt. Das großflächige Modell eines Oppidums bringt Ihnen das Leben der Kelten vor zweitausend Jahren nahe. Lassen Sie uns jedoch weiter durch die Geschichte gehen, genauso wie Urvater Čech, der durch die mit Sonne und Honig durchdufteten Wiesen des Elbtals zum Berg Říp schritt. Schwer zu sagen, wer die Sandsteinwohnstätten in Zderaz errichtet hat. Jedenfalls ist die Anwesenheit der Kelten durch zahlreiche archäologische Funde nachgewiesen und die Menschen lebten in diesen „Häusern“ aus Sandstein noch in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Das System der Zderazer Sandsteinkeller ist zweifellos eine seltene tschechische Rarität und ist ganz sicher einen Besuch wert. Wohnstätten unserer Vorfahren können Sie auch auf dem Berg Veselý kopec bewundern. Das ausgedehnte Freilichtmuseum liegt in einer schönen Landschaft. Wenn Sie es außerhalb der Saison aller möglicher volkstümlicher Veranstaltungen besuchen, ist es eine wahre Rückkehr in die Vergangenheit; die Atmosphäre dort ist ruhig, still und einmalig. Verlassen wir jetzt jedoch das ruhige Leben von vor hundert Jahren. Obwohl, vielleicht fand gerade in dem Moment, als in der Mühle des Freilichtmuseums Mehl gemahlen wurde, auf der Rennbahn von Pardubice das erste Pferderennen statt. Das war 1874. Neben Pferden machten Pardubice auch Lebkuchen bekannt und unweit der Stadt können Sie auch ein echtes Knusperhäuschen finden. Kinder müssen keine Angst haben. In diesem Lebkuchenmuseum erfreuen Sie all Ihre Sinne und wenn Sie möchten, können Sie ausprobieren, wie sich Hänsel und Gretel beim Irren durch den gruseligen Märchenwald fühlten. Ostböhmen ist auch reich an Kultur und es wäre eine Schande nicht den Geburtsort von Bedřich Smetana, das schöne Litomyšl, zu besuchen. Uninteressant sind auch nicht die Stiftsstadt böhmischer Königinnen Polička, das Schloss Nové Hrady oder der gut versteckte Aussichtsturm von Jára Cimrman. Ostböhmen ist ohne Zweifel ein interessantes Land. Stehen Sie endlich auf vom Rechner, sammeln Sie Ihre Kinder und Vesper, und hurra – ab zum Ausflug!

Die Übersicht von Unterkünften und weiteren Dienstleistungen der Landtouristik in dieser malerischen Region können Sie sich aber bereits jetzt anschauen.

Ausführliche Informationen über touristische Ziele in Ostböhmen finden Sie auf dem Partner-Portal Kudy z nudy oder auf dem offiziellen touristischen Portal der Region.
 

Ein vom Integrierten Operationsprogramm der EU - Nationale Förderung des Fremdenverkehrs - finanziertes Projekt. Ziel ist es ein touristisches Produkt zu schaffen, das ländlichen Unternehmern sowie Menschen, die zur Erholung aufs Land fahren, Nutzen bringt.
Umsetzung web studio dat