Oficiální stránky Svazu venkovské turistiky – ubytování v soukromí, penziony, farmy, agroturistika, regionální výrobky a řemesla

Přidejte si nás na Facebooku a uvidíte veškeré novinky a akce

Ihre Ferien auf dem Lande beginnen hier und jetzt

Wähle aus dem Angebot von mehr als 500 Bauernhöfen, Werkstätten und anderen interessanten Orten, wo Sie ein Wochenende oder eine längere Zeit verbringen können. Suchen Sie sich bequem eine Unterkunft, wählen Sie ein Erlebnis und freuen Sie sich vor allem - die Ferien auf dem Lande beginnen!

Mohlo by vás zajímat

Nordwestböhmen

„Das ist es! Das gelobte Land, vor Milch und Honig strotzend!“ Welcher Tscheche würde denn Jiráseks Sagen und die Worte, die er Urvater Čech in den Mund legte, nicht kennen?!

Was soll´s, dass es laut Archäologen zum Besiedeln der Umgebung von Říp erst drei Jahrhunderte später kam, nachdem Čechs müder Stamm hier strapaziert ankam. Schauen wir uns also in der Gegend um, die den mythischen Urvater so bezauberte.

Vom Berg Říp konnte er die Region des Erzgebirges und dessen Vorlandes sehen. Und da konnte er über das Hügelland Lužická vrchovina und das Böhmische Mittelgebirge (České středohoří) nicht bis zu den Elbsandsteinen blicken. Aber dennoch spürte er, dass er auf ein reiches und von der Natur her bemerkenswertes Land schaute.
Besucher dieser Gegend sind hingerissen vom Böhmischen Mittelgebirge (České středohoří), vom Tal der Elbe mit der Porta Bohemica und selbstverständlich von dem bekannten Berg Říp. Die Böhmische Schweiz (České Švýcarsko) und die Tyssaer Wände (Tiské stěny) lassen die Herzen der Freunde von Felsgebilden und der Chroniken von Narnia höher schlagen; Bergliebhaber machen sich auf ins Erzgebirge (Krušné hory) und ins Lausitzer Gebirge (Lužické hory). Die Gegend ist reich an Heilquellen, dank denen die Kurorte Teplice, Bílina, Dubí und Mšené entstanden sind. In den Städten von Nordwestböhmen finden wir eine Menge historischer Sehenswürdigkeiten. Zu den bedeutendsten gehören zweifellos die städtischen Denkmalschutzgebiete in Litoměřice, Kadaň, Žatec und Terezín, die Schlösser Duchcov, Libochovice, Klášterec nad Ohří und Velké Březno oder Děčín. Es gibt auch genügend Burgen. Zum Beispiel Hasištejn, das Memento einer der schlimmsten menschlichen Eigenschaften – Hass, oder Hazmburk nad Klapým.
Am Felsen Panská skála unweit von Kamenický Šenov kam wiederum einst die Stolze Prinzessin vorbei. Vielleicht hat sie Miroslav nicht einmal gesagt, dass ihr Ziel eigentlich nicht Miroslavs Königreich war, sondern die Region um Třebívlice, wo die Bäche Böhmische Granate hervorbringen.
Auch diesen Landstrich schmücken neben majestätischen Bergen auch kleinere, aber umso interessantere Hügel. Zum Beispiel der Ort mit dem rauesten Klima in Böhmen – Milešovka, oder der qualmende Berg Boreč.
Ein vom Integrierten Operationsprogramm der EU - Nationale Förderung des Fremdenverkehrs - finanziertes Projekt. Ziel ist es ein touristisches Produkt zu schaffen, das ländlichen Unternehmern sowie Menschen, die zur Erholung aufs Land fahren, Nutzen bringt.
Umsetzung web studio dat